Pau Aran ist unabhängiger Tänzer, Choreograph und Dozent. Er lebt in Deutschland und Spanien.
Pau leitet kreative Projekte und Workshops und baut Brücken innerhalb der künstlerischen Gemeinschaft.

 

Mein Ziel ist die Vertiefung und Erweiterung meiner Wahrnehmung der Welt, und die Optimierung des physischen Ausdrucks davon durch meinen Körper und das Zusammenspiel mit anderen. Deshalb suche ich ständig nach vielfältigen Begegnungen mit anderen Künstlern aus Tanz und Bewegung, um neue Wege der Kommunikation miteinander aufzutun. In der Auslotung dieser lernen wir gleichzeitig mehr übereinander und über die Welt, in der wir leben. Durch das Schaffen und Entwickeln einer geteilten Körpersprache stellt sich uns die Frage, was wir individuell und kollektiv zu einer einheitlicheren und nachhaltigeren Gesellschaftsform beitragen können.

Meine Erfahrung in Deutschland mit Pina Bausch und ihrem Tanztheater hat meinen Weg stark beeinflusst und meinen Körper geformt. Ich möchte jedoch auch all die anderen Meister, Mitstreiter und Lehrer würdigen, denen ich begegnet bin.

Ich möchte mich nicht an mein angeeignetes Wissen klammern, sondern Wege finden, es mit Zeitgenossen oder zukünftigen Künstlern zu teilen! Jede Zusammenarbeit und jeder Vorschlag ermöglicht eine weiterführende Erforschung des heutigen Mensch seins. Ich möchte einen Dialog aufrecht erhalten zwischen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft, um kreative Veränderungen zu ermöglichen.

Ich lade Sie ein, meine sich ständig verändernde Welt zu entdecken, mit der Absicht, sie zu teilen und zu einem neuen Paradigma beizutragen.

Ich danke Ihnen im Voraus für Ihre Zeit, Aufmerksamkeit und Unterstützung.

 

Pau